107. Tag

krautsalat_sahnig

Ein Tag im Garten. Wolfgang legt eine Tränkestelle für Vögel, Insekten und andere Gartenbewohner an. Wir genießen die Teepausen auf der Bank unter dem Schirm und schauen den Wildvögeln an unseren Futterplätzen zu. Mit unserem Abendessen lassen wir den Tag auf dem Balkon ausklingen.

Tipp: Gewürze! Niemals sparsam sein mit Gewürzen. Es braucht keine Honigsoße und keinen gesüßten Dip für köstliches Gemüse vom Blech. Wir marinieren unser Gemüse in der selbst kreierten Gewürzpaste etwa 2 Stunden und geben es dann auf das Backblech. Die Gewürze geben so während des Backens ihr volles Aroma an das Gemüse ab. Für unser mediterranes Ofengemüse mixen wir eine Paste aus reichlich Olivenöl, ordentlich Paprika- und Chilipulver, Rosmarin, Thymian, Sole, Pfeffer und Knoblauch.

Frühstück: Eva / Wolfgang: Overnight Oats mit Mango + Orange
Mittagessen: Sahniger Krautsalat
Zwischendurch: Eine Handvoll Hasel- und Cashewnüsse
Abendessen: Mediterranes Ofengemüse (auf dem Foto: Rote + grüne Paprika, grüne Chilis “Padron”, Sellerieknolle- und Kartoffelspalten, Brokkoli, Zwiebeln und Camembert)

ofengemuese_mit_camembert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.